Praxis zu meiner Person Kontakt News & Events
Startseite
Konzept
Methode
Menschenbild
Wie kann geholfen werden
Coaching

 

In meiner Lerntherapie wollen wir gemeinsam das Ziel der Wiederherstellung einer positiven Lernstruktur erreichen.

 

Auf diesem Wege arbeite ich mit den verschiedensten Trainingsformen zur Förderung von Lernvoraussetzungen (z.B. Wahrnehmung, Feinmotorik, Konzentration), zur Verbesserung der Lerntechniken, zur Kompensation von Defiziten (z.B. visuelle und auditive Schwächen).

Ein weiterer wichtiger Ansatz vor dem Hintergrund einer systemischen Betrachtung ist die Kommunikationsstruktur, in der sich Eltern, wie Kinder befinden, und aus der heraus sie oft keinen Konsens miteinander erreichen können. Hier arbeite ich mit einem Therapieansatz der praktischen Pädagogik und orientiere mich dabei am Modell der Evlotion zur Konfliktlösung.

 

Um Lernblockaden zu lösen und negative Glaubenssätze zu verändern finden sich Methoden aus der angewandten Kinesiologie, ergänzt durch Methoden des NLP, Elementen aus der Heilpädagogik und  Entspannungstechniken.

 

Die Begleitung gründet sich also nicht auf eine Methode, ein Übungsverfahren oder auf einen isolierten Therapieansatz, sondern integriert die verschiedenen Elemente individuell und ganzheitlich auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Schülers abgestimmt und auf die Zielvorgaben der Lernstruktur ausgerichtet.